[zurück zur Startseite]

Balschunat, Robert Gotthilf



Schildermaler, * Königberg/Ostpr. 14.10.1890, + Stuttgart 30.08.1972
Robert ging schon mit 16 J nach Stuttgart.
Nach dem 2. WK war der Bedarf an Schildern
sehr hoch.
Mit dem verdienten Geld kaufte Robert Grundstücke
in Stuttgart. Die Grundstücke wurden immer
wertvoller, so dass er ein reicher Mann wurde.
Kurt Labinsky, der auch Schildermaler war,
wollte nach dem 2. WK bei ihm arbeiten, klappte
aber nicht, sehr zum Leidwesen von Kurt.

Quellen: Archiv Labinsky Achenbach 2010
Fam. Balschunat

Vater:Ernst-August Balczunat

Mutter:Juliane Kosney

Geschwister:Richard Balschunat

Ernst Balschunat

Käthe Balschunat

Rudolf Balschunat

Frieda Balschunat


Erstellt mit dem Programm AHNENBLATT (www.ahnenblatt.de).